Training Jugendliche

In unserem speziellen Training lernen Jugendliche zwischen 7 und 14 Jahre sich effektiv zu wehren, sie stärken ihr Selbstvertrauen, lernen Anti-Mobbing Strategien und trainieren ihre körperliche Fitness, sowie ihre mentale Stärken.

 

Das Training ist Schwerpunktmäßig montags auf den Bodenkampf (BJJ) und mittwochs auf den Standkampf (Muay Thai) aufgeteilt.  

 

Die Jugendlichen haben die Möglichkeiten an Lehrgängen, Wettkämpfen und Turnieren teilzunehmen, dies ist aber kein Zwang. Hat ein Jugendlicher Interesse sich in einem geschütztem Wettkampf zu messen, wird er frühzeitig darauf vorbereitet. Die Entscheidungen werden immer gemeinsam mit den Kämpfern und den Eltern getroffen.

Die Jugendlichen können ebenfalls, um ihre Leistungen zu protokollieren, Gürtelprüfungen ablegen.

Voraussetzung dazu ist allerdings, das Einhalten der jeweiligen Vorbereitungszeit und die regelmäßige Trainingsteilnahme.

bjj em_edited.jpg
PuE.jpg
Die Trainingszeiten sind:
Montag und Mittwoch von 17.30 – 18.45 Uhr